Der Betriebliche Gesundheitsmanager fördert aktiv die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter am Arbeitsplatz.  Erübernimmt verantwortungsvolle Aufgaben, die sich am Verknüpfungspunkt der Förderung des Gesundheitszustands mit der Steigerung von Leistung befindet. Als weiterführendes Ziel im Unternehmensinteresse steht die Senkung von Fehlzeiten durch Erkrankungen und die Erhaltung beziehungsweise Steigerung der Leistungsfähigkeit des Einzelnen im Vordergrund.

Ziel der Ausbildung ist die, in einer zuvor durch die RPC Consulting GmbH durchgeführten Analyse- und Maßnahmenphase, herausgearbeiteten Themen und Herausforderungen, im Bezug auf die Reduzierung des Krankenstandes in diesem Unternehmen, nachhaltig in den Arbeitsalltag zu integrieren und fest zu verankern.

Angesetzt wird hierbei an vielen Aspekten der Betriebs- und Alltagsabläufe - von Belastungen, die aus der Arbeitsorganisation entstehen (bei Aufgabenteilung, Arbeitszeiten, Stressfaktoren etc.) bis hin zu körperlichen Beschwerden.

Eine motivierende Ausbildung, die einem neue Wege im Unternehmen aufzeigt.
— René M.

Das Ziel der Betrieblichen Gesundheitsmanager stellt die Förderung der Mitarbeitergesundheit dar. Die Behebung interner Missstände wie ein hoher Krankenstand ist dabei entscheidend. Seien Sie der Ansprechpartner im Unternehmen, wenn es um die Gesundheit der Mitarbeiter geht. In regelmäßigen Abständen steht Ihnen die Rehbein group als Berater zur Seite und unterstützt Sie bei der Entwicklung von neuen Projekten.

Ein Team, bestehend aus 1-3 Gesundheitsmanagern, fördert die Mitarbeitergesundheit nachhaltig und schafft somit eine neue Bewusstseinshaltung der Mitarbeiter zum Thema Gesundheit im Unternehmen. Die Maßnahmen zur Förderung des Wohlbefindens der Mitarbeiter sind der entscheidende Teilschritt zum Erfolg.

Johanna+Riesenbeck+Rehbein+Akademie+Ausbildung+zum+Betrieblichen+Gesundheitsmanagement.jpeg
Ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement lebt von Interaktion. Seien Sie ein aktives Mitglied im Projekt und engagieren Sie sich für Ihr Unternehmen.

Ihr Profil:

  • Verantwortungsbewusstsein für Mitarbeiter und Arbeitsumfeld
  • Interesse an gesundheitsfördernden Prozessen und Maßnahmen
  • Koordinationsfähigkeit und Planungssicherheit
  • Organisationsstärke
  • Kompromissbereitschaft unter Budgetberücksichtigung
  • Teamfähigkeit, sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Interesse an den Themen Gesundheit und Bewegung
  • Kommunikationsstärke

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Neugestaltung von Maßnahmen
  • Leitung des Arbeitskreises Gesundheit in Kooperation mit der Projektleitung
  • Zusammenarbeit mit dem Team der Rehbein group
  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Gesundheitstage, Kursprogramme, Gesundheitskampagnen etc.)
  • Kritische Beurteilung durchgeführter Maßnahmen
  • Budgetplanung und Budgetverwaltung
In angenehmer Atmosphäre wurde das weitere Vorgehen, in Richtung Senkung des Krankenstandes, fokussiert.
— Frederick T.

Die Ausbildung:

Die Ausbildung zum „Betrieblichen Gesundheitsmanager“ umfasst 3 Seminartage à 5 Stunden. Die Seminare bauen aufeinander auf und finden in regelmäßigen Abständen statt.

Die Seminartage lassen sich in drei Themenschwerpunkte aufgliedern:

  • Die gesunde Selbstführung: Es herrscht die provokative Aussage: „Gesundheit ist Führungsaufgabe.“
  • Faktoren des Betrieblichen Gesundheitsmanagents: Von den Strukturen bis zu den Kennzahlensystemen werden die Experte in ihrem Bereich sein.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im Unternehmen: Es werden Themen wie die Mitarbeitermotivation, die Strategischen Ziele eines Betrieblichen Gesundheitsmanagents und die verschieden Rollen im Unternehmen erarbeitet.


Was bisherige Teilnehmer über dieses Seminar sagen

"Was für eine hervorragende Ausbildung. Danke für den wertvollen Input."


Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch gerne als Inhouse Seminar an


Johanna Riesenbeck Expertin Gesundheitsmanager Rehbein Group

Sie interessieren sich für die Ausbildung zum Betrieblichen Gesundheitsmanager?

Gerne berät Sie Frau Riesenbeck im Hinblick auf Ihre passende Intervention und die nächsten Schritte in Richtung mehr Gesundheit im Unternehmen.

Johanna Riesenbeck

✆ 0511 / 586 511 06

✉︎ johanna.riesenbeck@rehbein-group.de