Mitarbeiterführung

Gesunde Führung mit dem Bradford-Faktor

Gesunde Führung mit dem Bradford-Faktor

Der Bradford-Faktor ist ein HR Analysetool, dass verwendet wird, um Absentismus von Arbeitnehmern messbar zu machen. Der Bradford-Faktor gibt einen aussagekräftigen Anhaltspunkt, auf welche Art sich die Fehlzeiten von Mitarbeitern zusammengesetzt haben.

Um solch einen Anhaltspunkt zu bekommen, kombiniert dieses Analysetool, die Anzahl mit der Länge der Fehlzeiten eines Arbeitnehmers über eine definierte Zeitspanne (52 Wochen).

Somit ist der Bradford-Faktor vor allem für Führungskräfte ein sehr interessantes Tool, um kurzen und sehr häufig aufkommenden Fehlzeiten entgegenzuwirken.

Rolle der Führungskraft im BEM

Rolle der Führungskraft im BEM

Die Rolle der Führungskraft im BEM trägt maßgeblich zum Erfolg des Betrieblichen Eingliederungsmanagements bei. Erfahren Sie in diesem Blog, wie sich eine Führungskraft zielförderlich im BEM-Verfahren positionieren kann.


Die acht Kern-Strategien für mehr Widerstandsfähigkeit

Die acht Kern-Strategien für mehr Widerstandsfähigkeit

Unsere Kultur verführt die Menschen dazu, ihre innere Gesundheit und Spiritualität nicht zu beachten oder zu verlieren. Sie lädt ein zu übertriebener Leistungsorientierung, designten Lebensentwürfen, Konsum, Konkurrenz und Selbstoptimierung. Es gibt immer weniger soziale Räume und zwischenmenschliche Solidarität für menschliche Schwächen.

Die vier Schlüssel für erfolgreiche Mitarbeiterführung

Die vier Schlüssel für erfolgreiche Mitarbeiterführung

Oft muss man sich die Frage stellen, was erfolgreiche Mitarbeiterführung wirklich ausmacht. Tatsächlich kann der Chef eines gut geführten Unternehmens selbst ein paar Wochen Urlaub machen, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Hierzu bedarf es jedoch vier essenzielle Schlüsselaspekte.